OKTOMAT® SOS Classic

Entleerstation für Industriegebinde

OktabinGebinde mit Folien-Inliner

BigBagGebinde mit Schlaufen


Oszilliersystem Folien-/Gebindestraffer

Oszilliersystem Saugkopf

Vibrations-Saugkopf

Automatische Restlosentleerung / Sackstraff-Automatik

Vollausstattung

für alle Aufgaben geeignet

Sonderhöhe und Sonderbreite möglich

OKTOMAT®


  • Leicht bedienbar
  • Mannloser Betrieb
  • minimale Betriebskosten
  • Wartungsarm
  • Robust und langlebig
  • Hubwagen ausreichend
  • tausendfach bewährt

SOS CLASSIC Besonderheiten


  • besonders platzsparend in der Tiefe
  • verstärkte Zugkraft für Material mit hoher Dichte
  • Sonderaufbauhöhe möglich für extra hohe Gebinde
  • Sonderbreite möglich für extra breite Gebinde
  • 7-fach höhenverstellbar
  • Vibrations-Saugkopf
  • Automatische Restlosentleerung/Sackstraff-Automatik

Materialien


OKTOMAT® SOS CLASSIC ist bestens geeignet für den Großteil der Anwendungsfälle. Er bewältigt die Entleerung von rieselfähigen bis brückenbildenden Materialen. Für noch schwierigere Aufgaben kann die Entleerstation mit Optionen erweitert werden.

Material standard optional
rieselfähig
minder rieselfähig
brückenbildend
schwierig

Hubwagen ausreichend


Einfach mit Hubwagen Gebinde anfahren, Folie/Sack einspannen und die Absaugung kann ohne Aufsicht und Gefahr der Unterbrechung automatisch erfolgen.Die Gebinde werden dabei restlos entleert.

Für alle Gebindearten geeignet


BigBag

Gebinde
mit Schlaufen

Oktabin

Gebinde
mit Folien-Inliner

Box

Behälter
mit Folien-Inliner

Der OKTOMAT® bewältigt problemlos und effektiv die Entleerung aller gängigen Arten von BigBags, Oktabins, Faltboxen, Gitterboxen, Gebinde mit Folieninlet usw.

Schüttgut in allen Variationen


OKTOMAT® SOS Classic ist bestens geeignet für den Großteil der Anwendungsfälle. Er bewältigt die Entleerung von rieselfähigen bis brückenbildenden Materialen. Für noch schwierigere Aufgaben kann die Entleerstation mit Optionen erweitert werden.

  • Aktivkohlepulver
  • Med. Abdeckkappen
  • Glasfaser geschnitten
  • Kräutermischung
  • Folienstanzgitter
  • Agglomerate
  • Paniermehl
  • Gummigranulat
  • Salze
  • Pulver rieselfähig
  • Flachfolienmahlgut
  • Schmelzkleber
  • Mahlgut aus Schredder
  • Langglasfaser
  • Granulat Neuware

Automatische Restlosentleerung

1Während der Absaugung wird über die Sackstraff-Automatik die flexible Gebindewand nach oben und innen gezogen.

2Dadurch verengt sich der Sack und das im Randbereich befindliche Schüttgut fließt zur mittigen Absaugstelle nach.

3Zum Ende der Entleerung wird das fast leere Gebinde automatisch vom Boden weggehoben und dadurch eine Restlosentleerung ermöglicht.

Oszilliersystem für Saugkopf

Der Saugkopf taucht vibrierend ins Material ein, wird zeitgesteuert wieder hochgezogen (der entstandene Krater im Material füllt sich) wird wieder auf die Oberfläche aufgesetzt und die Prozedur beginnt wieder von vorne. Die Frequenz, der Hub, die Hubkraft, die Folge von kurzen oder langen Hüben ist individuell einstellbar.

1Beim Absaugen kann ein Hohlraum in der Absaugzone unter dem Saugkopf entstehen.

2Das Saugkopf-Oszillier-System hebt den Saugkopf an. Der entstandene Krater füllt sich wieder.

3Das System senkt den Saugkopf wieder auf die Oberfläche und lässt ihn zeitgesteuert einsinken.

Oszilliersystem für Folien-/Gebindestraffer

Bei sehr stark brückenbildenden Materialien kann während der Absaugung ein nicht nachrutschender Kraterrand entstehen. Durch wiederholtes Senken und erneutes Anheben des Folien-/Gebindestraffers während der Entleerung wird die Kraterwand eingedrückt und das gelöste Material fliest zur Absaugstelle hin nach.

1

Die Randbereiche rutschen nicht nach. Es bildet sich ein tiefer Krater.

2

Das Oszilliersystem senkt den Folien-/Gebindestraffer Richtung Schüttgutoberfläche, das unter Druck stehende Randmaterial wird entlastet.

3

Der Saugkopf wird angehoben und das Oszillier- System zieht die Folienwand nach oben. Die dabei sich verengende Gebindewand drückt die Materialwände in die Mitte und bringt sie zum Einstürzen.

4

Der Saugkopf wird wieder abgesenkt und kann weiter Material absaugen.

STANDARD-AUSRÜSTUNG


  • Portal-Ausführung aus Stahl, pulverbeschichtet
  • 7-fach höhenverstellbar
  • Universal Folien-/Gebindestraffer (Ø 600mm) aus Edelstahl für Folien-Inliner und BigBag
  • Automatische Restlosentleerung/Gebindestraffer-Automatik
  • Saugkopf Typ S-38 / S-45 / S-50, Förderleitung 38 / 45 / 50 mm
  • Oszilliersystem für Saugkopf
  • Oszilliersystem für Folien-/Gebindestraffer
  • verstärkte Gebindestraffkraft 2400 N
  • SOS-Steuerung
    • Oszillieren
    • Leersaugfunktion (Förderleitung)
    • Anzeige Restentleerzei
    • Leermeldung über LED-Leuchte und potentialfreien Kontakt
    • automatische Weiterschaltung auf nächsten OKTOMAT®

Robust und langlebig

Weltweit sind tausende OKTOMAT®-Anlagen im Einsatz. Sie arbeiten größtenteils im 3-Schicht-Betrieb unter härtesten Bedingungen, z.B. in der Kunststoff-/ Chemie-Industrie.

Wartungsarm

OKTOMAT®-Entleerstationen sind wartungsarm und servicefreundlich konzipiert. Evtl. notwendige Ersatzteile können mit wenigen Handgriffen selbst gewechselt werden.

24h Service

Nach Meldung einer Störung und Klärung des Sachverhaltes mit der HELIOS Service-Abteilung wird innerhalb von 24h das notwendige Ersatzteil versendet.

Video SOS Baureihe


OKTOMAT® in der Praxis


  • Space
  • Space
  • Space
  • Space

Weltweit sind tausende OKTOMAT®-Anlagen im Einsatz. Sie arbeiten größtenteils im 3-Schicht-Betrieb unter härtesten Bedingungen, z.B. in der Kunststoff-/ Chemie-Industrie.

  • Papier/Folie
  • PVC Verarbeitung
  • Recycling
  • Kabelfertigung
  • Optik
  • Beleuchtung
  • WPC
  • Logistik
  • Papierveredelung
  • Chemie/Rohstoffe
  • Medizintechnik
  • Lebensmittel
  • Rohstoff-Handling
  • Technische Teile
  • Automotive
  • Steckverbinder
  • Verpackungen
  • Folienherstellung

Platzierung


Der OKTOMAT® SOS Classic ist aufgrund seiner Portal-Bauweise besonders platzsparend in der Tiefe. Es wird eine Fläche von ca. 1520 mm x 1160 mm empfohlen.

Bedienung

Gebinde werden von vorne zum OKTOMAT® gefahren. Die Steuerung kann direkt von vorne bedient werden. Optional ist eine Fernbedienung erhältlich.

Aufbauhöhe


Der OKTOMAT® SOS Classic ist 7-fach höhenverstellbar. Die Aufbauhöhe ist von 2770 mm - 3670 mm wählbar.

Gebindehöhe

Um eine Restlosentleerung zu erreichen, muß ein Mindestabstand von 1500 mm zwischen Gebinde-Oberkante und Entleerstation-Oberkante vorhanden sein.

Verlängerung


Optional kann mit einer Verlängerung (600 mm) die maximale Aufbauhöhe auf 4270 mm erweitert werden. Optional kann der OKTOMAT® mit einer Verbreiterung (300 mmm) erweitert werden (für besonders breite Gebinde, max. Gebindebreite 1500 mm).

Vergleichen

Alle OKTOMAT® Baureihen auf einen Blick. Für jede Aufgabenstellung die optimale Entleerstation.

mehr Information

Vakuum-Fördertechnik

Vakuumfördersystem, Vakuumstationen, Förderabscheider

mehr Information

Optionen

OKTOMAT® Entleerstationen können mit einer großen Anzahl an Optionen optimal an ihre Aufgabenstellung angepasst werden.

mehr Information

Weitere OKTOMAT® Entleerstationen

After Sales Service


Wir lassen Sie mit den HELIOS Komponenten nicht alleine, sondern begleiten Sie durch den gesamten Prozess von der Auswahl bis zur Inbetriebnahme und der Schulung Ihrer Mitarbeiter. Das ist es, was wir unter Partnerschaft verstehen. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gern zu den Einsatzmöglichkeiten unserer Produkte und informieren Sie über unsere neuesten technischen Entwicklungen - auch für evtl. mögliche Nachrüstungen.

  • Beratung
  • Inbetriebnahme
  • Schulung
  • Erweiterung
  • Durchsicht / Instandsetzung
  • Ersatzteillieferung in 24h